Scrum for Managers – Scrum Schulungen in München und Frankfurt

Kursbeschreibung

Scrum Schulungen München und Frankfurt, Batch S4M Scrum for Managers (S4M) ist als kompakter Ein-Tages-Kurs konzeptioniert. Er richtet sich gezielt an Linienvorgesetzte und Organisationen, die mit agilen Teams arbeiten. Auf Basis einer kurzen Erläuterung der Grundlagen von Scrum, beantwortet der Kurs die wichtigsten Fragen im Bereich „Agiles Management“ und „Management in Scrum“

Den Teilenehmern wird vermittelt wir sich Ihre Rollen verändern, welche Herausforderungen auf sie zukommen und wie der Übergang sinnvoll gestaltet werden kann. Der Schwerpunkt des Kurses liegt auf Theorie und Diskussionen, ohne Simulationen oder Spiele.

Es wird vermittelt, dass es keinen „Königsweg“ gibt, der für alle Unternehmen zur Lösung führt, sondern dass es darum geht im Rahmen des agilen Managements eigene Lösungen für die jeweiligen spezifischen Anforderungen zu finden. Nach dem Kurs sind die Teilnehmer in der Lage die Rolle des „Scrum Managers“ zu verstehen und zu beginnen ein agiles Management in der Praxis zu leben.

Zielgruppe

Der Kurs Scrum for Managers richtet sich an Manager in Organisationen, die auf agile Arbeitsweisen umsteigen. Ziel ist es ein Verständnis für die veränderte Rolle das Managements zu schaffen. Der Kurs besteht aus einem Teil mit festen Inhalten und optionalen Anteilen, und kann je nach Kenntnisstand der Teilnehmer angepasst werden. Dies erfolgt zu Beginn des Kurses gemeinsam mit den Teilnehmern.

Termine für diese Schlung

Für diese Schlung bieten wir aktuell keine festen Termine an. Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse, um einen individuellen Termin zu vereinbaren.

Inhalte dieser Schulung

Die Teilnehmer können, abhänngig von Ihrem Bedarf, festlegen auf welche der optionalen Inhalte in der verfügbaren Zeit genauer eingegangen werden soll.

  • Einführung in Scrum
  • Scrum-Mechanismen (Rollen, Meetings, Artefakte, Regeln)
  • Wann ist Scrum angemessen?
  • Verschiedene Planungsebenen und Verantwortungsbereiche
  • Grundverständnis für Visionen, Epics, Product Backlogs, Items und Tasks
  • Vorteile von Scrum für Entwickler, Stakeholder und Management
  • Die Rolle des Linienvorgesetzten in Scrum
  • Harmonisierung von Scrum mit Projektmanagement-Prozessen wie PRINCE2
  • Planung in Scrum (Vertiefung)
  • Scrum & traditionelle Hybridansätze
  • Mögliche Hindernisse für einen agilen Linienmanager
  • Agile Leadership
  • Sonstige Wunschthemen

Die Teilnehmer können ihre eigenen Themen rund um das Thema „Agiles Management“ zur Diskussion stellen

 

Ihre Ansprechpartnerin

Laura Andres
Laura Andres

Tel.: +49 (711) 22040 654
laura.andres(at)novatec-gmbh.de

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr inkl. Teilnahmezertifikat beträgt pro Teilnehmer 900,00 € zzgl. MwSt. In der Teilnahmegebühr sind die Kursunterlagen, die Teilnahmebescheinigung und die Verpflegung während des Kurses beinhaltet.

Bei Anmeldungen 30 Tage vor Kursbeginn können wir Ihnen einen Frühbucherrabatt in Höhe von 10% gewähren. Wenn Sie mehr als einen Teilnehmer anmelden wollen, können wir Ihnen zudem attraktive Gruppenrabatte anbieten.

Bei Stornierung bis vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 20% der Teilnehmergebühr erhoben. Im Falle einer späteren Stornierung oder bei Nichterscheinen berechnen wir die volle Teilnehmergebühr. Falls die Schulung nicht zustande kommt, erhalten Sie 15 Tage vor Kursbeginn eine entsprechende Information. Wird eine Schulung aus organisatorischen Gründen seitens NovaTec abgesagt, werden die Teilnehmergebühren zurückerstattet. Weitere Ansprüche gegenüber NovaTec sind ausgeschlossen.